2014/03/16

Münchner Orchideenmarkt 2014

Nach einem tollen Frühstück mit Bienenstich ging es wieder mal zum Münchner Orchideenmarkt. Es wieder sehr schön und es gab wieder viel zu sehen. Allerdings kam mir die Auswahl dieses Jahr geringer und weniger exklusiv vor (siehe auch Post vom letzten Jahr: Orchideen Markt 2013).

Einen Unterschied gab es diesmal. Im Schaubereich waren blühende fleischfressende Pflanzen zu sehen

Hier einige Eindrücke von dem Gesehenen:
Erst die Orchideen:




















und jetzt die fleischfressenden Pflanzen:






1 Kommentar:

  1. Was für eine Blütenpracht, so viele verschiedene, das war bestimmt sehr sehenswert. Wenn man in den Blumengeschäften so guckt, könnte man meinen, es gäbe lediglich 3 verschiedene Arten.
    Habt einen schönen Restsonntag
    Majon

    AntwortenLöschen