2013/04/25

Verrücktes Wetter

Am Samstag besuchten Evi und ich die (wirklich) kleine Bärenmesse in Geislingen. Wir fuhren über Kempten und nahmen meine Mutter mit zu dem Ausflug. Von Buchloe bis Kaufbeuren wurde es immer kälter und dann war die Landschaft ringsum verschneit und vor uns fuhr ein Streufahrzeug. In Wangen kauften wir uns beim Fidelisbäck eine schöne Semmel mit warmen Leberkäse, was bei dem Wetter und den verschneiten Autos richtig gut tat.


Der Eingang zum Fidelisbeck / The entrance to Fidelisbäck

Ganz anders dann gestern beim Spaziergang um das Pucher Meer (ein Baggersee). Gerade mal 4 Tage später haben wir 25° C, blühende Bäume und Sträucher, die Luft voll der Düfte von den Kirschblüten und dem Gesumm der Bienen und im Wasser die ersten Mutigen die ein Bad nahmen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen